decorative background image

Jabbzen - Ölmassage der 10 Körpermeridiane

Die Thai-Ölmassage ist eine druckhafte Stimulation der Haut mit zusätzlicher Verwendung einer fettigen Substanz. Die Massage versucht Energieblockaden zu lösen und ist eine Form der traditionellen Thaimassage.

Die Thai-Ölmassage zeichnet sich durch eine Stimulierung mit knetenden und druckhaften Bewegungen aus, die den Körper leicht dehnen. Durch die Verwendung von Massageöl hat die Massage allerdings auch einen entspannenden Wellness-Charakter mit nicht ganz so intensiven Dehnungen wie bei der Thaimassage.

Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Thai Sappaya (erhöhte Bewegung der Extremitäten mittels Einsatz nicht ausschließlich manueller Massagetechniken)

Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Samadhi Massage (Kunst der achtsamen Berührung - manuelle Therapie mit energetischer Körperarbeit)